DIE LINKE ROSSTAL

DIE LINKE ROSSTAL

DIE LINKE FÜR SIE IN ROSSTAL

Linke Roßtal - Die Linke in Fürth

DIE LINKE ROSSTAL

DIE LINKE ORTSGRUPPE ROSSTAL

Zum Ersten mal tritt DIE LINKE in Roßtal zur Wahl an.
Wir möchten mit unserem Antritt ein klares Zeichen gegen den Rechtsruck in Deutschland und der EU setzen. Klare Kante gegen Rechts!

Wir stehen hierbei für einen sozialen Ort, für Solidarität, Nachhaltigkeit und natürlich für demokratische Werte. Unsere Hauptthemen umfassen die Gemeinschaft und das soziale Engagement in Roßtal, die Infrastruktur, eine transparente Politik und den Abbau von bürokratischen Hürden.

Besonders wichtig ist uns der Ausbau des Angebots des ÖPNVs. Weiter möchten wir mit dem Aufbau eines umfassenden Wander-, Fuß- und Radwegnetzes in und um Roßtal beginnen.

Auch das kulturelle und Freizeitangebot steht in unserem Fokus. Hierbei möchten wir mit dem Forum Roßtal einen Treffpunkt für alle Altersgruppen schaffen und durch Angliederung örtlicher Geschäfte den Klein- und Mittelstand stärken.

Mehr erfahren zu unseren konkreten Zielen…

Zum Ersten mal tritt DIE LINKE in Roßtal zur Wahl an.
Wir möchten mit unserem Antritt ein klares Zeichen gegen den Rechtsruck in Deutschland und der EU setzen. Klare Kante gegen Rechts!

Wir stehen hierbei für einen sozialen Ort, für Solidarität, Nachhaltigkeit und natürlich für demokratische Werte. Unsere Hauptthemen umfassen die Gemeinschaft und das soziale Engagement in Roßtal, die Infrastruktur, eine transparente Politik und den Abbau von bürokratischen Hürden.

Besonders wichtig ist uns der Ausbau des Angebots des ÖPNVs. Weiter möchten wir mit dem Aufbau eines umfassenden Wander-, Fuß- und Radwegnetzes in und um Roßtal beginnen.

Auch das kulturelle und Freizeitangebot steht in unserem Fokus. Hierbei möchten wir mit dem Forum Roßtal einen Treffpunkt für alle Altersgruppen schaffen und durch Angliederung örtlicher Geschäfte den Klein- und Mittelstand stärken.

Mehr erfahren zu unseren konkreten Zielen…

Linke Roßtal - Die Linke in Fürth

MANDATSTRÄGER ROSSTAL

UNSER MANDATSTRÄGER FÜR DEN MARKT ROSSTAL

Kandidatenbild Tobias Wolf für Landkreis Fürth, Roßtal

Tobias Wolf

Gemeinderat, Referent für Mobilität

Ich bin Student des Maschinenbau im vierten Semester. Mit dem Studium baue ich auf meine vorangegangene Ausbildung zum technischen Zeichner auf.

Seit einigen Jahren schaffe ich durch Kundgebungen, Demonstrationen und Diskussionen ein Bewusstsein für die großen Probleme unserer Zeit und mache mich für soziale Themen stark. Durch meine Kandidatur möchte ich mich nun den lokalen Themen zuwenden und diese aktiv mitgestalten.

Außerdem möchte ich durch meine Kandidatur ein Zeichen gegen Rechts setzten und den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit bieten, sich zwischen einem breiteren Spektrum an Partien entscheiden zu können.

PARTEI ERGREIFEN

MITGLIED FÜR EINE GUTE, SOZIALE UND GERECHTE ZUKUNFT WERDEN!

MITGLIED FÜR EINE GUTE, SOZIALE UND GERECHTE ZUKUNFT WERDEN!

THEMEN

UNSERE ZIELE FÜR ROSSTAL

ÖPNV & Rad-, Fuß- und Wanderwege

Der Kernort Roßtal profitiert von der Lage zwischen B14 und Rothenburger Straße, sowie der Anbindung an die Bahnstrecke Nürnberg-Ansbach und der Eingliederung in die Strecken der Nightliner. Es besteht aber enormer Verbesserungsbedarf bei der Anbindung der Außenorte oder angrenzenden Gemeinden. Der Ausbau des ÖPNVs ist längst überfällig.

Neben dem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs möchten wir auch mit dem Aufbau eines umfassenden Rad-, Fuß- und Wanderwegnetzes in und um Roßtal beginnen. Unser schönes Roßtal bietet eine Fülle an Möglichkeiten, die Wege abseits des direkten Straßenverkehrs zu verwirklichen. Dadurch entstehen abgasbereinigte, sowie sichere und schönere Wege.

Weiter möchten wir das Park&Ride Angebot verbessern und durch eine Reihe von „Anhalterbänke“ ein größeres Angebot an Fahrgemeinschaften schaffen.

Forum Roßtal: Kulturhaus & Treffpunkt

Roßtal bietet bereits eine Vielzahl an Vereinen und Aktivitätsmöglichkeiten, die wir weiter fördern möchten.

Was in Roßtal bisher leider fehlt, ist ein Ort, an dem man auch außerhalb der Vereine oder einzelnen Veranstaltungen zusammen kommt. Mit der Initiative „Forum Roßtal“ möchten wir das ändern und einen Treffpunkt für alle Altersgruppen schaffen.

Das Forum Roßtal ist in erster Linie als Kulturhaus konzipiert. Es soll eine Plattform für eine Vielzahl an Veranstaltungen wie Projekten, Ausstellungen, Workshops, Vorträgen oder Aufführungen bieten. Außerdem soll ein Kiosk und die Roßtaler Bücherei an das Forum angegliedert und erweitert werden. Hierbei ist uns die Ausstattung der Bücherei mit modernen Rechnern und schnellem Internet wichtig, damit hier auch Studenten und Schüler aus Roßtal einen Ort zum Lernen oder für Lerngruppen finden.

Natürlich ist auch die Einbindung der lokalen Geschäfte angedacht, um unser Gewerbe zu stärken und das Erlebnis für die Besucher des Forums abzurunden.

Spielplätze

Roßtal bietet ein sehr gutes Umfeld für junge Familien, das wir weiter ausbauen möchten.

Leider gehören saubere, gepflegt und sichere Spielplätze bisher nicht zu diesem Umfeld. Dieses Problem möchten wir angehen und Roßtals Spielplätze wieder attraktiv machen, um so auch für unsere Kleinsten einen schönen und sicheren Ort zu schaffen.

Jugendhaus

Mit der Eingliederung der Kinderbetreuung in das Jugendhaus, wurde es besonders für ältere Jugendliche zunehmend uninteressanter.

Wir möchten das Jugendhaus stärken und so einen Ort sowohl für Ältere, als auch für Jüngere schaffen. Durch das Einbinden der Jugendlichen in die Verwaltung möchten wir außerdem eine höhere Verfügbarkeit garantieren und unsere Jugendbetreuer entlasten.

Straßenrenovierung

Leider gibt es in unserer Gemeinde vereinzelt Straßen, die gravierende Mängel aufweisen. Neben den Straßenschäden bestehen teilweise auch große Sicherheitsrisiken.

Wir möchten hier nachbessern und auch die “vergessenen” Straßen Roßtals auf ein angemessenes Niveau bringen und gerade die gefährlichen Schäden umgehend angehen.

E-Government

Wir streben eine Modernisierung in Richtung E-Government für mehr Transparenz und den Abbau von bürokratischen Hürden an.

Sowohl die Gemeinderatssitzungen, als auch ein Zugang zu oft benötigten Dokumenten sollen online bereitgestellt werden.
Auch Online-Sprechstunden mit den Sachbearbeitern sollen künftig möglich sein.

Landratsamt Sprechstunde

Wir möchten im Rathaus oder der Sparkasse wöchentlich die Möglichkeit anbieten, Anträge oder Formalien zu erledigen, für die man das Landratsamt besuchen müsste.

In Nürnberg wird dieses System bereits erfolgreich angeboten, um das Einwohnermeldeamt dort zu entlasten.
Bei uns in Roßtal könnte es gerade älteren Einwohnern oder Bürgern, die auf die ÖPNV angewiesen sind, den Weg nach Zirndorf ersparen.

Auch der Umweltschutz wird durch Einsparung zahlreicher Fahrten von Roßtal nach Zirndorf unterstützt.

THEMEN

UNSERE ZIELE FÜR ROSSTAL

ÖPNV & Rad-, Fuß- und Wanderwege

Der Kernort Roßtal profitiert von der Lage zwischen B14 und Rothenburger Straße, sowie die Anbindung an die Bahnstrecke Nürnberg-Ansbach und die Eingliederung in die Strecken der Nightliner. Es besteht aber enormer Verbesserungsbedarf bei der Anbindung der Außenorte oder angrenzende Gemeinden. Der Ausbau des ÖPNVs ist längst überfällig.

Neben dem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs möchten wir auch mit dem Aufbau eines umfassenden Rad-, Fuß- und Wanderwegnetzes in und um Roßtal beginnen. Unser schönes Roßtal bietet eine Fülle an Möglichkeiten, die Wege abseits des direkten Straßenverkehrs zu verwirklichen. Dadurch entstehen abgasbereinigte, sowie sichere und schönere Wege.

Weiter möchten wir das Park&Ride Angebot verbessern und durch eine Reihe von „Anhalterbänke“ ein größeres Angebot an Fahrgemeinschaften schaffen.

Forum Roßtal: Kulturhaus & Treffpunkt

Roßtal bietet bereits eine Vielzahl an Vereinen und Aktivitätsmöglichkeiten, die wir weiter fördern möchten.

Was in Roßtal bisher leider fehlt, ist ein Ort, an dem man auch außerhalb der Vereine oder einzelnen Veranstaltungen zusammen kommt. Mit der Initiative „Forum Roßtal“ möchten wir das ändern und einen Treffpunkt für alle Altersgruppen schaffen.

Das Forum Roßtal ist in erster Linie als Kulturhaus konzipiert. Es soll eine Plattform für eine Vielzahl an Veranstaltungen wie Projekten, Ausstellungen, Workshops, Vorträgen oder Aufführungen bieten. Außerdem soll ein Kiosk und die Roßtaler Bücherei an das Forum angegliedert und erweitert werden. Hierbei ist uns die Ausstattung der Bücherei mit modernen Rechnern und schnellem Internet wichtig, damit hier auch Studenten und Schüler aus Roßtal einen Ort zum Lernen oder für Lerngruppen finden.

Natürlich ist auch die Einbindung der lokalen Geschäfte angedacht, um unser Gewerbe zu stärken und das Erlebnis für die Besucher des Forums abzurunden.

Spielplätze

Roßtal bietet ein sehr gutes Umfeld für junge Familien, das wir weiter ausbauen möchten.

Leider gehören saubere, gepflegt und sichere Spielplätze bisher nicht zu diesem Umfeld. Dieses Problem möchten wir angehen und Roßtals Spielplätze wieder attraktiv machen, um so auch für unsere Kleinsten einen schönen und sicheren Ort zu schaffen.

Jugendhaus

Mit der Eingliederung der Kinderbetreuung in das Jugendhaus, wurde es besonders für ältere Jugendliche zunehmend uninteressanter.

Wir möchten das Jugendhaus stärken und so einen Ort sowohl für Ältere, als auch für Jüngere schaffen. Durch das Einbinden der Jugendlichen in die Verwaltung möchten wir außerdem eine höhere Verfügbarkeit garantieren und unsere Jugendbetreuer entlasten.

Straßenrenovierung

Leider gibt es in unserer Gemeinde vereinzelt Straßen, die gravierende Mängel aufweisen. Neben den Straßenschäden bestehen teilweise auch große Sicherheitsrisiken.

Wir möchten hier nachbessern und auch die “vergessenen” Straßen Roßtals auf ein angemessenes Niveau bringen und gerade die gefährlichen Schäden umgehend angehen.

E-Government

Wir streben eine Modernisierung in Richtung E-Government für mehr Transparenz und den Abbau von bürokratischen Hürden an.

Sowohl die Gemeinderatssitzungen, als auch ein Zugang zu oft benötigten Dokumenten sollen online bereitgestellt werden. Auch Online-Sprechstunden mit den Sachbearbeitern sollen künftig möglich sein.

Landratsamt Sprechstunde

Wir möchten im Rathaus oder der Sparkasse wöchentlich die Möglichkeit anbieten, Anträge oder Formalien zu erledigen, für die man das Landratsamt besuchen müsste.

In Nürnberg wird dieses System bereits erfolgreich angeboten, um das Einwohnermeldeamt dort zu entlasten.
Bei uns in Roßtal könnte es gerade älteren Einwohnern oder Bürgern, die auf die ÖPNV angewiesen sind, den Weg nach Zirndorf ersparen.

Auch der Umweltschutz wird durch Einsparung zahlreicher Fahrten von Roßtal nach Zirndorf unterstützt.